13. Juni // Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende

Was steckt hinter den Mythen: Ist die Energiewende tatsächlich ökonomisch unsinnig? Isoliert sich Deutschland nicht dabei? Droht eine Deindustrialisierung, müssen wir mit Blackouts und mit Strompreisexplosionen leben? Und: Wer zahlt das alles? In Ihrem Vortrag beschäftigt sich Prof. Dr. Claudia Kemfert mit diesen Fragen und unterstreicht die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende.

Prof. Dr. Claudia Kemfert
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance.

Zeit und Ort:
Donnerstag, 13. Juni 2019, 19 Uhr
Hochschule Bremen
Neustadtswall 30, 28199 Bremen
Raum: E600